DJK-Weihnachtsschauturnen begeistert Jung und Alt

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

DJK-Weihnachtsschauturnen begeistert Jung und Alt
Am dritten Adventssonntag fand auch in diesem Jahr das Weihnachtsschauturnen der DJK-Wissen-Selbach statt. Zahlreiche Besucher hatten sich um 15 Uhr in der Sporthalle der BBS Wissen eingefunden. Gekonnt führte Sabrina Franken als Moderatorin durch die fast dreistündige Veranstaltung.
Den Anfang machte die Kinderturngruppe unter der Leitung von Christa Leyendecker und Monika Grahn. An einem aufgebauten Geräteparcours konnten die Jüngsten des Vereins zeigen, was sie in den wöchentlichen Sportstunden in der Sporthalle lernen. Über 40 Rhönradturnerinnen und -turner hatten schon am Morgen mit den Generalproben begonnen und zeigten vier beeindruckende Shows zu unterschiedlichen Mottos. Die jüngsten Nachwuchsturnerinnen und -turner, die teilweise erst vor ein paar Wochen mit dem Rhönradturnen angefangen haben, zeigten eine Vorführung zu den Liedern von Biene Maja. Es folgte eine zehnminütige Darbietung von über 20 Turnerinnen und -turnern im Alter von 7 bis 13 Jahren mit dem Motto ‚König der Löwen‘. Zu einem Lied von ‚Fluch der Karibik‘ präsentierten im Anschluss sechs Piratinnen und Piraten eine beeindruckende Show. Den Abschluss machten die erfahrensten Rhönradturnerinnen mit einer Schwarzlichtdarbietung zu den Liedern von ‚Avatar‘. Außerdem zeigten die vier Tanzgruppen beeindruckende Tänze. Von den beiden Showtanzcorps ‚Burning Fire‘ und ‚Dance Attack‘ wurden die Zuschauer auf Reisen in den Wilden Westen und nach China mitgenommen. Ebenfalls präsentierten die jüngeren Tänzer der Gruppen ‚Dancing Angels‘ und ‚Step by Step‘ ihr Können. Die Trampolingruppe, die mittlerweile seit etwas mehr als einem Jahr besteht, zeigte verschiedene Sprünge, bis hin zu einem Salto, auf dem Trampolin.
Die sportlichen Vorführungen wurden immer wieder durch ein vielfältiges Rahmenprogramm unterbrochen. Beim Jahresrückblick bekamen die Zuschauer einen Einblick ins Veranstaltungsprogramm neben dem wöchentlichen Training. Hier sind beispielsweise die Wettkämpfe der Rhönradturner und die Auftritte der Tanzgruppen zu nennen. Als weiterer Programmpunkt wurden mehrere Personen geehrt. Ein großer Dank ging an Alina Jendroßek, Hannah Hoch und Paula Sigismund, die als neu ausgebildete Übungsleiter den Verein unterstützen. Tamara Orthen wurde für ihre absolvierte Vereinsmanager-Ausbildung geehrt. Ebenfalls ging ein großer Dank an Monika Grahn und Michelle Böhmer für ihr Engagement bei öffentlichen Veranstaltungen. Zum Abschluss der Ehrungen wurden die Urkunden und Anstecknadeln an die Sportlerinnen und Sportler verteilt, die im Jahr 2019 das Sportabzeichen bei der DJK absolviert haben.
Wer Interesse an den vielfältigen Sportangeboten der DJK hat, findet die Trainingszeiten der Gruppen auf der Homepage www.djk-wissen-selbach.de und kann jederzeit vorbeikommen.